Worauf beim Schaukelpferdkauf achten?

Die Tradition Schaukelpferd im Kinderzimmer

Schaukelpferde sind ein Spielzeug, welches es schon seit Jahrhunderten gibt und immer wieder jede Menge Spaß für Kleinkinder und größere Kinder bereithält. Neben dem Lerneffekt hat ein Schaukelpferd auch eine Tradition im Kinderzimmer und kann als schönes Möbelstück oder Sammlerstück verwendet werden. Auch macht sich das Schaukelpferd jedes Jahr in der Weihnachtszeit immer wieder gut unter dem Weihnachtsbaum. Heute gibt es Schaukelpferde in sehr vielen Ausführungen und Varianten aus unterschiedlichen Materialien, die man je nach Geschmack kaufen kann. Das traditionelle Schaukelpferd ist aus Holz und besitzt Kufen.

Den meisten Kindern macht es sehr großen Spaß zu schaukeln. Ein Schaukelpferd für Kleinkinder kann durch die harmonische vor und zurück Bewegung in den Bereichen Gleichgewichtssinn, Takt und Rhythmus eine gute Schulung sein und damit für ein besseres Körpergefühl sorgen. Sobald es krabbeln kann und die ersten Stehversuche macht, ist die Zeit für ein Schaukelpferd gekommen. Wichtig ist, dass das Kind Spaß an der Bewegung des Schaukelns hat, denn Kinder entwickeln sich unterschiedlich schnell und haben ihre eigenen Vorlieben. Es gibt viele Modelle und so ist ein Schaukelpferd in groß für die ganz Kleinen mit einer Lehne, einem Sicherheitsbügel oder einem Sicherheitsgurt versehen, denn das Thema Sicherheit sollte an oberster Stelle stehen. Wichtig ist auch ein Stopper an den Kufen oder Rollen, damit sich das Schaukelpferd nicht überschlagen kann, wenn es mit sehr viel Schwung geritten wird. Kleinere Kinder halten sich oft noch nicht selbst richtig fest und können so das Gleichgewicht auf dem Schaukelpferd verlieren. Dafür ist es wichtig ein Schaukeltier mit Gurt anzuschaffen, den man dann später abnehmen kann. Diese Modell kann dann die Spielzeit Ihres Kindes auf dem Schaukelpferd deutlich verlängern und es viele Jahre begleiten.

Was ist zu beachten beim Schaukelpferd kaufen?

Wenn sie sich sicher sind, dass Ihr Kind gerne schaukelt und viel Freude dabei hat auf einem Schaukelpferd zu reiten, dann ist diese Anschaffung sicherlich lohnenswert. Sobald das Kind durch die eigene Körperkraft wippen und schaukeln kann, wird sich auch der Gleichgewichtssinn ganz von alleine trainieren. Es gibt Schaukelpferde, die wie echte Pferde aussehen und Kinder natürlich besonders ansprechen. Es gibt auch Ausführungen, die nur andeutungsweise wie ein Pferd gestaltet sind und es gibt das traditionelle Holzschaukelpferd als Holzspielzeug. Beim Schaukelpferd kaufen ist besonders darauf zu achten, dass das Produkt von den Herstellern getestet wurde und den entsprechenden Qualitätsstandards entspricht. Auch ist beim Kauf einer Schaukelpferdes für das Baby jeden Alters zu bedenken, dass die Stabilität und eine gute Verarbeitung erkennbar sind. Das erhöht nicht nur die die Sicherheit Ihres Kindes, sondern auch die Lebenserwartung ihres Schaukelpferdes.

In Deutschland zugelassene Spielzeuge haben meist die Qualitätsstandards durchschritten. Es gibt aber trotzdem gravierende Unterschiede in Material, Qualität und Sicherheit. Achten Sie beim Kauf auf die Farben verwendeten Materialien, auf die Verarbeitung und die Qualität. Das Pferd sollte einen sicheren Stand besitzen, denn es ist anzunehmen dass auch ihr Kind einen wilden Ritt wagen möchte. Um Verletzungen und Stürze zu vermeiden ist die Ausführung des Schaukelpferdes auf das Alter des Kindes abzustimmen. Jedes Schaukelpferd birgt immer das Risiko, dass das Kind herunterfällt, egal von welchem Hersteller es gefertigt wurde. Aus diesem Grund sollten vor allem kleinere Kinder, die gerade erst sitzen oder stehen können, auf gar keinen Fall unbeaufsichtigt in einem Schaukelpferd sitzen. Damit auch ein größeres Kind noch Spaß am Schaukelpferd hat, ist es von Vorteil, wenn die Schutzvorrichtungen abgenommen werden können, sobald sich das Kind selbst auf das Schaukelpferd setzen kann und auch wieder alleine absteigen kann.

Wie groß darf das Schaukelpferdchen sein?

Die Abmessungen des Schaukeltieres entscheiden darüber, ob es für Ihr Kind schon geeignet ist. Jedes Kind hat in einem bestimmten Alter eine andere Körpergröße und so kann für ein besonders großes Kind ein Schaukelpferd mit Sicherheitssitz schon zu klein sein. Es gibt aber auch Modelle, bei denen der Sitz höhenverstellbar ist. Je nachdem was Sie von einem Schaukelpferd erwarten, haben Sie hier die Qual der Wahl unter vielen Modellen auszuwählen und das richtige für ihr Kind auszusuchen.

Wie können Sie Ihr Kind beim Schaukeln besser schützen?

Als erstes ist es wichtig, dass das Kind nur unter Aufsicht schaukeln darf. Bei den ersten Schaukelversuchen mit dem neuen Schaukelpferd bleiben Sie am besten direkt bei Ihrem Kind und unterstützen die Schaukelbewegung.

Schaukelpferde sollten keine scharfen Kanten oder Ecken besitzen, beachten Sie dies beim Kauf.

Entscheiden Sie sich am besten für ein stabiles Schaukelpferd, das mit den entsprechenden Qualitätssiegeln ausgestattet ist und einen Eindruck als stabiles Holzspielzeug macht.

Achten Sie darauf, dass ihr Kind schon selbstständig sitzen kann.

Wenn das Kind schon mehrmals auf dem Schaukelpferd geschaukelt hat, ist es wichtig, dass sie alle Schrauben und Befestigungen regelmäßig überprüfen und auf Sicherheit überprüfen.

Entdecken Sie lockere Schrauben müssen Sie diese vor dem nächsten Schaukeln unbedingt nachziehen.

Wichtiges zum Thema Schaukelpferd und Sicherheit

Das Schaukeltier für Ihr Baby sollte dem Alter des Kindes entsprechen und einen notwendigen Bügel, Rahmen oder Gurt als Sicherheitsschutz besitzen. Den Spaß am Schaukeln entwickeln Kinder im ersten Lebensjahr etwa ab dem neunten Monat. Ein Schaukelpferd sollte immer nur unter Aufsicht der Eltern benutzt werden, auch wenn das entsprechende Sicherheitszubehör am Schaukeltier befestigt wurde und eingesetzt wird.

Viele Anbieter von Schaukelpferden haben sich seit Jahrzehnten auf die Produktion dieses besonderen Spielzeugs spezialisiert. Sie können hochwertige und vor allem auch besondere Schaukelpferde bestellen und kaufen. Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte entscheidet sich für ein Standardmodell, wie z.B. ein Plüsch Schaukelpferd, welches es schon recht günstig zu kaufen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.